vijayjohn - deutsch

Moderator: kevin

kevin
Language Forum Moderator
Posts: 2019
Joined: 2012-03-29, 11:07
Gender: male
Country: DE Germany (Deutschland)
Contact:

Re: vijayjohn - deutsch

Postby kevin » 2016-01-13, 10:49

vijayjohn wrote:both...and = sowohl...als

sowohl ... als auch

User avatar
Car
Forum Administrator
Posts: 10482
Joined: 2002-06-21, 19:24
Real Name: Silvia
Gender: female
Country: DE Germany (Deutschland)
Contact:

Re: vijayjohn - deutsch

Postby Car » 2016-01-13, 11:44

"diktieren" finde ich in dem Zusammenhang unpassend, ich würde eher "sagen" (ok, das ist schwächer) oder "vorschreiben" verwenden.
Please correct my mistakes!

vijayjohn
Language Forum Moderator
Posts: 24032
Joined: 2013-01-10, 8:49
Real Name: Vijay John
Gender: male
Location: Austin
Country: US United States (United States)

Re: vijayjohn - deutsch

Postby vijayjohn » 2016-01-13, 20:30

:oops: :lol:
kevin wrote:
vijayjohn wrote:both...and = sowohl...als

sowohl ... als auch

Ach ja, erledigt. Danke! :)
Car wrote:"diktieren" finde ich in dem Zusammenhang unpassend, ich würde eher "sagen" (ok, das ist schwächer) oder "vorschreiben" verwenden.

Ja, das hatte kevin auch schon angedeutet, aber ich habe das bisher ganz vergessen. :shock:

vijayjohn
Language Forum Moderator
Posts: 24032
Joined: 2013-01-10, 8:49
Real Name: Vijay John
Gender: male
Location: Austin
Country: US United States (United States)

Re: vijayjohn - deutsch

Postby vijayjohn » 2017-09-18, 20:01

(siehe hier)

Wenn ich ein Tier irgendeiner Art werden könnte (besser als „irgendwelcher“)

Pumas haben ein weiches Fell (man kann nicht wirklich sagen, dass sie „einen weichen Pelz“ haben)

Man kann entweder viele Sprachen oder einige Sprachen sprechen (nicht *manche)

eine Vielzahl von Sprachen (nicht *eine Abwechslung)

vijayjohn
Language Forum Moderator
Posts: 24032
Joined: 2013-01-10, 8:49
Real Name: Vijay John
Gender: male
Location: Austin
Country: US United States (United States)

Re: vijayjohn - deutsch

Postby vijayjohn » 2018-01-13, 6:36

acquisition = der Erwerb
male wild boar = der Keiler
original, initial = ursprünglich
constitutional state = der Rechtsstaat
hyena = die Hyäne
talk insistently to someone = auf jemanden einsprechen in der Literatur oder zumindest in der Geschichte „Die Lieblingsspeise der Hyänen“; normalerweise auf jemanden einreden
reproach, accusation = der Vorwurf
admonition = die Ermahnung
(legal) charge, (fig) accusation = die Anklage
minor, slight(ly), marginal(ly), negligible, insignificant = geringfügig
to edit to improve or until almost completely rewritten = überarbeiten
to work oneself to death (fig) = sich überarbeiten
to be worked to death (fig) = überarbeitet sein
version = die Fassung
to pass a test = eine Prüfung bestehen
to fail a test = bei einer Prüfung durchfallen
to betray, rat out, reveal = verraten
cause, motive, occasion (and starting??) = der Anlass
consciousness, awareness = das Bewusstsein
edition, condition(s, e.g. on parolee) = die Auflage
creature = das Geschöpf
to take someone's breath away = jdm den Atem verschlagen
to leave someone speechless = jdm die Sprache verschlagen
and yet = dabei
to decree = verfügen
to have at ones disposal, employ = verfügen über
He has a dark sense of humor. = Er verfügt über einen schwarzen Humor.
appreciation, recognition = die Anerkennung
to give s.o. trust = jdm Vertrauen entgegenbringen
to demand, ask, claim, require, (fig.) challenge = fordern
inside herself = in ihrem Inneren
abject, pathetic, paltry, miserable = armselig
lifestyle = die Lebenshaltung
excitement, agitation = die Aufregung
commitment, engagement in the sense of hiring an artist :?: :!: = das Engagement
to avert = abwenden
confident = getrost
to address = ansprechen

vijayjohn
Language Forum Moderator
Posts: 24032
Joined: 2013-01-10, 8:49
Real Name: Vijay John
Gender: male
Location: Austin
Country: US United States (United States)

Re: vijayjohn - deutsch

Postby vijayjohn » 2018-11-12, 6:54

hat zumindest schon eine...gelesen (nicht *hat zumindest eine...schon gelesen)

arms linked = untergehakt
to submit (something) to = an (+dat)...einreichen
contemporary = gegenwärtig
vanity = die Eitelkeit
trip, slip, slide = der Rutsch
happy New Year = guten Rutsch
break a leg = Hals- und Beinbruch
crease, trick = der Kniff
whistle (sound) = der Pfiff
to get to a place = gelangen
component, element, ingredient = der Bestandteil
purpose, cause, point = der Zweck (I know this is a really basic word, but I see it seldom enough that I never remember quite what it means :P)
Last edited by vijayjohn on 2018-11-13, 4:14, edited 1 time in total.

kevin
Language Forum Moderator
Posts: 2019
Joined: 2012-03-29, 11:07
Gender: male
Country: DE Germany (Deutschland)
Contact:

Re: vijayjohn - deutsch

Postby kevin » 2018-11-12, 8:36

vijayjohn wrote:hat zumindest schon eine...gelesen (nicht *hat zumindest eine...schon gelesen)

Ich finde, beide Optionen funktionieren, wobei die Betonung ein bisschen unterschiedlich ist. "hat zumindest schon eine X gelesen" betont das Lesen, während "hat zumindest eine X schon gelesen" betont die Anzahl, dass es genau eine X war ("eine" muss dann in der gesprochenen Sprache auch tatsächlich betont werden).

arms linked = untergehackt

Untergehakt. Ich bin mir nicht sicher, was deins genau bedeutet, aber in Bezug auf Arme klingt es brutal. ;)

Ingrid
Posts: 1
Joined: 2018-11-11, 21:26
Real Name: Ingrid Cranfield
Gender: female

Re: vijayjohn - deutsch

Postby Ingrid » 2018-11-12, 9:22

Sorry if this is the wrong forum. I've just registered as a user and don't know quite how the system works. In 2010, there was a discussion on Gabelsberger German shorthand, and one person who was able to read this was Bernard. (I don't know how to contact Bernard either.) My issue is I'm looking for someone who can transcribe from Gabelsberger my father's World War I diary. Can anyone point me in the right direction? Many thanks.

h34
Posts: 931
Joined: 2014-12-16, 20:15
Gender: male

Re: vijayjohn - deutsch

Postby h34 » 2018-11-12, 11:19

Ingrid wrote:Sorry if this is the wrong forum. I've just registered as a user and don't know quite how the system works. In 2010, there was a discussion on Gabelsberger German shorthand, and one person who was able to read this was Bernard. (I don't know how to contact Bernard either.) My issue is I'm looking for someone who can transcribe from Gabelsberger my father's World War I diary. Can anyone point me in the right direction? Many thanks.

Welcome to the forum! I think someone might be able to help (unfortunately I can't read shorthand myself). This is the right subforum but I've just opened a new thread on the topic, perhaps you could post your question there:

https://forum.unilang.org/viewtopic.php?t=56214

User avatar
langmon
Posts: 607
Joined: 2018-10-23, 17:51
Gender: male

Re: vijayjohn - deutsch

Postby langmon » 2018-11-12, 11:27

kevin wrote:
vijayjohn wrote:Letztes Jahr habe ich einen Online-Job als Übersetzer (oder lieber „Übersetzungsherausgeber“?) bekommen. Ich mache aber viele Fehler auf deutsch, deswegen schließe ich sie hier ein.

Das ist gut. Wenn die Fehler hinter Gitter sind, können sie dich nicht mehr stören.

"Übersetzungsherausgeber" ist kein Wort, das ich kenne. ;)


Vijayjohn, du könntest die Fehler aber stattdessen einfach einbetonieren. Ein Gitter kann mit einer Feile unter bestimmten Umständen leicht geöffnet werden. Beton ist anders. Du musst aber aufpassen, dass der Beton völlig frei von Sesamkörnern ist!!! :D Weißt du auch warum?

Und wegen "Übersetzungsherausgeber": Auch ich kenne das Wort so nicht, bis jetzt zumindest.
Aber, kevin, was sind eigentlich die genauen "Richtlinien" dafür, welche Wörter wir miteinander kombinieren wie Kinder Lego, und welche nicht?
- Any two-digit no. of lang. learned in rotation
- Botany (EN, DE, ...)


SomehowGeekyPolyglot = SomewhatGeekyPolyglot = SGP

kevin
Language Forum Moderator
Posts: 2019
Joined: 2012-03-29, 11:07
Gender: male
Country: DE Germany (Deutschland)
Contact:

Re: vijayjohn - deutsch

Postby kevin » 2018-11-12, 13:08

Ich glaube nicht, dass das Wort gegen irgendwelche "Richtlinien" verstößt oder sonst irgendwie falsch ist. Man kann das Wort so bilden und jeder versteht es. Es ist nur nicht unbedingt geläufig.

Was Beton und Sesamkörner betrifft, stehe ich allerdings auf dem Schlauch. :D

User avatar
langmon
Posts: 607
Joined: 2018-10-23, 17:51
Gender: male

Re: vijayjohn - deutsch

Postby langmon » 2018-11-12, 13:38

kevin wrote:Ich glaube nicht, dass das Wort gegen irgendwelche "Richtlinien" verstößt oder sonst irgendwie falsch ist. Man kann das Wort so bilden und jeder versteht es. Es ist nur nicht unbedingt geläufig.


Weißt du collega [*], das mit "Richtlinien" (extra unter Anführungszeichen) war auch von mir nicht so gemeint wie "das ist was, das man unbedingt so machen muss". Sondern mir ging es darum, dass es manches gibt, was eben als ziemlich gebräuchlich betrachtet wird. Und anderes ist ziemlich ungewöhnlich, wie z.B. "Brotkeksmaschine" :D. Dann gibt es noch einen dritten Bereich, das ist anything in between.

[*] Das hat sich bereits zu einer traditionellen Anrede auf Deutsch entwickelt. Wegen Spanisch und Italienisch. Da sagt man "el colega/il collega", und auch "la colega/la collega". Beides. Wegen dem Retro-Italienisch :D. Und ein bestimmter Sänger/etc. (im weitesten Sinne), den ich hier aber nicht namentlich erwähne, ist auch nach diesem Wort benannt. D.h. weil es das schon so lange gibt, hat er auch seinen eigenen Namen darauf basieren lassen.

kevin wrote:Was Beton und Sesamkörner betrifft, stehe ich allerdings auf dem Schlauch. :D


Das war auch kein leichtes Rätsel. Ich bin (zwar kein Batman-Fan, aber auch) definitiv nicht The Riddler, der immer enigmatische, und keineswegs pragmatische, nebulöse Sätze von sich gibt :). Aber es ist trotzdem nicht so leicht verständlich, das ist mir auch selbst bewusst.

Alsoooo... die Sache mit deinem Gleichnis wegen "Fehler hinter Gitter bringen" ist ohnehin vollkommen klar. Und auch das mit der Feile, würde ich mal sagen.

Aber wegen dem Beton... (hab übrigens gerade ein wenig, nur ein wenig, selbst lachen müssen):

Zuerst mal wissen wir ja alle, dass Beton wirklich sehr hart ist, nach dem Erhärten.
Aber das kann trotzdem was geben, das verhindert, dass der Vijayjohn seine möglichen sprachlichen Fehler auf diese Weise "wegsperren" kann. Also mit einer Betonmauer.

Was kann dazwischen kommen, wenn er fleißig Beton mischt, um sie effektiv von sich selbst abzuschirmen (also die möglichen sprachlichen Fehler)? Sesamy seeds! Denn wenn solche in seine Betonmischung geraten, kann es unwillkommene Nebenwirkungen (side effects) geben. Wie wir alle wissen, bringt Flüssigkeit Samen zum Keimen. Und die können dann die Mauer durchbrechen, mit der er eigentlich bestimmte (vielleicht nicht ganz richtig verwendete) Wörter einsperren wollte. Deshalb ist meine Empfehlung an Vijayjohn, dass er sich in diesem Fall vom Sesam fernhält. Er kann ihn aber selbstverständlich für andere Zwecke verwenden, wie z.B. für Gebäck, oder auch (in flüssiger Form) als nussiges Salatöl.
- Any two-digit no. of lang. learned in rotation
- Botany (EN, DE, ...)


SomehowGeekyPolyglot = SomewhatGeekyPolyglot = SGP

vijayjohn
Language Forum Moderator
Posts: 24032
Joined: 2013-01-10, 8:49
Real Name: Vijay John
Gender: male
Location: Austin
Country: US United States (United States)

Re: vijayjohn - deutsch

Postby vijayjohn » 2018-11-13, 4:13

Danke für eure Hilfe! :)

User avatar
langmon
Posts: 607
Joined: 2018-10-23, 17:51
Gender: male

Re: vijayjohn - deutsch

Postby langmon » 2018-11-13, 4:42

vijayjohn wrote:Danke für eure Hilfe! :)

Was meinen Teil von dem angeht, was möglicherweise an Hilfe geschehen ist:
Hab ich wirklich gerne getan :).

Dabei sollte aber auch klar sein, dass es nicht nur eine Art Unterstützung war.
Sondern ich habe dich auch gleichzeitig ein wenig (das sagt man so auf Deutsch) "in die Pfanne gehauen". Allerdings auf eine völlig non-invasive Weise :D.
- Any two-digit no. of lang. learned in rotation
- Botany (EN, DE, ...)


SomehowGeekyPolyglot = SomewhatGeekyPolyglot = SGP


Return to “German (Deutsch)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest