Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

kevin
Posts: 1447
Joined: 2012-03-29, 11:07
Gender: male
Country: DE Germany (Deutschland)
Contact:

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby kevin » 2016-03-12, 21:49

Klingt gut. :)

Hast du einen besonderen Grund, wieder mit Deutsch anzufangen, oder hast du einfach nur Lust darauf?

User avatar
linguoboy
Posts: 19481
Joined: 2009-08-25, 15:11
Real Name: Da
Location: Chicago
Country: US United States (United States)

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby linguoboy » 2016-03-13, 1:32

kevin wrote:Hast du einen besonderen Grund, wieder mit Deutsch anzufangen, oder hast du einfach nur Lust darauf?

Das ist auch meine Frage.
"Richmond is a real scholar; Owen just learns languages because he can't bear not to know what other people are saying."--Margaret Lattimore on her two sons

User avatar
Cesare M.
Posts: 2217
Joined: 2010-12-23, 22:06
Gender: male
Country: CA Canada (Canada)

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby Cesare M. » 2016-03-13, 2:41

linguoboy wrote:
kevin wrote:Hast du einen besonderen Grund, wieder mit Deutsch anzufangen, oder hast du einfach nur Lust darauf?

Das ist auch meine Frage.


Ja, weil Deutsch ist ein bisschen ähnlich wie Schwedisch und ich habe der Ton immer gemocht. Ich hätte mehr klären sollen.

Lunatik
Posts: 4
Joined: 2016-10-24, 9:14
Gender: female
Country: IR Iran (ایران)

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby Lunatik » 2016-10-24, 10:10

Hallo liebe Leute,
ich studiere seit ungefähr 20 Monaten Deutsch, dennoch kann ich noch nicht gut sprechen. Wie lange muss ich lernen, bis ich sprechen kann?... Ich verliere schrittweise meine Lust, die Sprache zu lernen... :(

kevin
Posts: 1447
Joined: 2012-03-29, 11:07
Gender: male
Country: DE Germany (Deutschland)
Contact:

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby kevin » 2016-11-08, 22:20

Nach deiner (perfekten) Nachricht zu urteilen hast du schon sehr viel gelernt. Alles, was du jetzt noch brauchst, ist Übung. Wenn du das nicht schon tust, solltest du auf diesem Niveau einfach versuchen, die deutsche Sprache einfach so viel wie möglich zu benutzen: Artikel im Internet lesen, Videos anschauen, Radio hören, usw.

vijayjohn
Language Forum Moderator
Posts: 15022
Joined: 2013-01-10, 8:49
Real Name: Vijay John
Gender: male
Location: Austin
Country: US United States (United States)

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby vijayjohn » 2017-02-06, 4:59

Darf man auf Deutsch eine Komma nach einer Präpositionalphrase setzen? Wann soll man das machen? Ich habe diesen Satzbau bei der Arbeit gesehen und habe auch gesehen, dass meine Kollegen, die Deutsch als Muttersprache haben, ihn verwenden.

kevin
Posts: 1447
Joined: 2012-03-29, 11:07
Gender: male
Country: DE Germany (Deutschland)
Contact:

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby kevin » 2017-02-06, 16:34

Hast du ein konkretes Beispiel?

Normalerweise steht dort kein Komma und ich würde es als Fehler ansehen, eins zu verwenden (außer natürlich, wenn es aus anderen Gründen dort steht, z.B. vor einem Einschub). Ich habe diesen Fehler ab und zu schon bei Muttersprachlern gesehen, die im Alltag viel mit Englisch zu tun haben. Andererseits würde ich erwarten, dass deine Kollegen sich vielleicht besser mit der Sprache auskennen sollten als der Durchschnittsmensch.

h34
Posts: 386
Joined: 2014-12-16, 20:15
Real Name: Eric
Gender: male
Country: DE Germany (Deutschland)

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby h34 » 2017-02-06, 16:58

Ich glaube, es hängt davon ab, wo die Präpositionalphrase steht. Wenn sie im Satzinneren steht, kann man Kommas setzen, um den Satz leichter lesbar zu machen. Zur Sicherheit habe ich noch einmal auf duden.de nachgesehen:
► Show Spoiler

vijayjohn
Language Forum Moderator
Posts: 15022
Joined: 2013-01-10, 8:49
Real Name: Vijay John
Gender: male
Location: Austin
Country: US United States (United States)

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby vijayjohn » 2017-02-07, 3:03

Danke, kevin und h34! :)
kevin wrote:Hast du ein konkretes Beispiel?

„Für den vereinfachten Umstieg zum/vom Flughafen Tegel, hält der Bus...”
Normalerweise steht dort kein Komma und ich würde es als Fehler ansehen, eins zu verwenden (außer natürlich, wenn es aus anderen Gründen dort steht, z.B. vor einem Einschub). Ich habe diesen Fehler ab und zu schon bei Muttersprachlern gesehen, die im Alltag viel mit Englisch zu tun haben.

Ja, das ist möglich. Es ist vielleicht auch möglich, dass meine Kollegen nur nachlässig waren, als sie so etwas geschrieben (oder kopiert) hatten.

kevin
Posts: 1447
Joined: 2012-03-29, 11:07
Gender: male
Country: DE Germany (Deutschland)
Contact:

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby kevin » 2017-02-07, 9:34


Das ist der Fall, an den ich dachte und der definitiv falsch ist. :)

Ich glaube, ich hätte die Phrase bei h34s meisten Beispielen eher als Einschub interpretiert (also ein Komma "aus anderen Gründen"), aber das ändert natürlich nichts daran, dass es dort gesetzt werden kann.

vijayjohn
Language Forum Moderator
Posts: 15022
Joined: 2013-01-10, 8:49
Real Name: Vijay John
Gender: male
Location: Austin
Country: US United States (United States)

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby vijayjohn » 2017-02-09, 13:03

Danke schön! :)

User avatar
j0nas
Posts: 439
Joined: 2007-07-14, 10:56
Gender: male
Location: Trondheim
Country: NO Norway (Norge)

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby j0nas » 2017-02-19, 13:25

Hallo Leute! So, ich lese jetzt "Faserland" von Christian Kracht, und habe einen Satz gefunden, den ich nicht völlig verstehe:

"Warum tun alle bloß so schwul, das verstehe ich nicht."

Ist das irgendwas wie: "Why are everyone pretending to be gay"? Oder wie kann man den Satz eigentlich verstehen?

User avatar
Car
Forum Administrator
Posts: 9903
Joined: 2002-06-21, 19:24
Real Name: Silvia
Gender: female
Country: DE Germany (Deutschland)
Contact:

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby Car » 2017-02-19, 15:47

Ja, das geht schon in die Richtung.
Please correct my mistakes!

Waldemar
Posts: 2
Joined: 2017-03-08, 18:52
Gender: male
Location: Germany
Country: DE Germany (Deutschland)

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby Waldemar » 2017-03-09, 19:02

"Warum tun alle bloß so schwul, das verstehe ich nicht."
Why is everyone acting so gay, I don't understand it.

"Warum tun alle bloß so, als wären sie schwul? Ich verstehe das nicht."
Why is everyone pretending to be gay? I don't understand it.
Nat: (de) C2: (en-CA) A1: (ru)

User avatar
razlem
Posts: 2224
Joined: 2011-01-10, 3:28
Real Name: Ben
Gender: male
Location: Los Angeles
Country: US United States (United States)

Re: Fragegruppe für Fortgeschrittene (Discussion Group)

Postby razlem » 2017-05-01, 22:20

Weiß jemand wo ich Filme auf Englisch übersetzt auf Deutsch finden kann? Insbesondere suche ich Das Fünfte Element ohne Untertitel.
Does anyone know where I can find English language movies translated into German? Specifically I'm looking for the Fifth Element without subtitles.
"For those language inventors, language was not an enemy to be tamed or reformed, but a muse. And they bowed down before her."
- Arika Okrent

 (en-us):: (de):: (es)  (sv)  (zh):: (cho)  (fi)  (ir)  (ar)
Image wia wi nehas-kolwatos lae angos! Check out my IAL Angos
Image Contributor to the Houma Language Project
I have a YouTube channel! I talk about languages and stuff: Ben DuMonde


Return to “German (Deutsch)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest